20 Jahre Markt der Künste

Der Künstlermarkt, der den Herbst noch bunter macht

Wann? Sonntag, 11.11.2018 von 10-17 Uhr

Wo? Montessori-Schule Aufkirchen
Pfarrer-Mittermair-Str. 75,
85445 Oberding

Eintritt frei!

Am Sonntag, den 11.11.2018 öffnen die Türen der Montessori Schule Aufkirchen für einen ganz besonderen Markt der Künste: Zum 20-jährigen Jubiläum erwartet die Besucher ein tolles Rahmenprogramm und eine große Vielfalt an Kunsthandwerken aus der Region.

Dazu gibt es neben Köstlichkeiten aus der Herbstküche für die kleinen Besucher Ponyreiten, Zirkus und viel Musik.

Natürlich können die Besucher auch in diesem Jahr den Künstlern und Kunsthandwerkern beim Arbeiten über die Schulter schauen. Und wer möchte, kann gleich etwas mitnehmen: Da gibt es Schönes aus Keramik, Kuscheliges aus Wolle und Filz, Originelles aus Holz und Metall, Handgemachtes aus dem Fairtrade-Schülerladen und vieles mehr.

Da ist bestimmt für Jeden etwas dabei.

Ein herzliches DANKE an alle Beteiligten für 20 Jahre Markt der Künste. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit dem Künstlermarkt, der den Herbst noch bunter macht.


Faire Schokolade zum 30. Geburtstag 
des Montessori Vereins Landkreis Erding e.V.

Seit 30 Jahren besteht nun schon der Montessori Verein im Landkreis Erding! 
Das war am 19. Oktober 2018 Anlass, dass Vereinsmitglieder, Eltern, Lehrer, Erzieher, Schüler, Kindergartenkinder und auch Landrat und Bürgermeister in der zum Festsaal umgestalteten Turnhalle der Schule zu einer großen Geburtstagsfeier zusammen kamen, um gemeinsam auf die sehr ereignisreiche Geschichte des Vereins zurückzublicken.
Für jeden Gast dieses Festes lag auf seinem Platz ein Willkommensgeschenk bereit: 
ein kleines Buch, in dem viele Ereignisse der bewegten Vereinsgeschichte zusammengetragen wurden, und eine fair gehandelte Tafel Schokolade.
Diese Schokolade wird von „fairafric“ angeboten, das ist ein deutsch/ghanaisches Unternehmen. In Ghana,  in dem Land, in dem sich auch eine unserer drei Partnerschulen befindet, wird die Schokolade produziert und in München europaweit vermarktet. Die Fairtrade-Bioschokolade wird in vier Sorten angeboten. „Fairafric“ teilt mit, dass 70% des weltweiten Kakaos aus Afrika kommt und nur 1% der Schokolade in Afrika produziert wird. Durch die Produktion der Schokolade in Ghana bleiben 10000$ im Land, während es beim Export von Kakao nur 2000$  sind. Damit bleiben dringend benötigte Arbeitsplätze in Ghana, und die Wertschöpfungskette gestaltet sich fairer als bei herkömmlich in Europa produzierter Schokolade.
Im Vorfeld zur großen Party haben sich junge Künstler aus der Montessori-Schule und dem -Kindergarten überlegt, wie man unser Schul- bzw. Kindergartenleben in einem Bild darstellen könnte. Eines dieser vielen wunderbaren Kunstwerke wurde ausgewählt, um die Einladungskarte und das Buch zu verschönern und als Banderole auf der Schokolade darauf hinzuweisen, wie sehr uns eine faire Welt am Herzen liegt.
Diese neue Schokolade ist zukünftig auch in unserem Schülerladen erhältlich und kann mit viel Genuss fair-nascht werden.


Tag der Vereine und des Ehrenamtes

Am Sonntag, 15.April 2018 von 10-18 Uhr präsentiert sich der Montessori Verein Erding mit seinen Einrichtungen am Tag der Vereine und des Ehrenamtes in der Erdinger Innenstadt.

Sie finden unseren Stand in der Zollnerstraße (Nähe Grüner Markt). Dort gibt es Informationen zu unserem Verein, fair gehandelten Kaffee und kleine Leckereien und auch unser Zirkus hat ein tolles Mitmach-Programm vorbereitet.

Auf der Bühne am Grünen Markt tritt um 12.30 Uhr unsere Trommler-Gruppe auf.

Die Geschäfte haben ebenfalls von 13-18 Uhr geöffnet, so dass die Besucher einen abwechslungsreichen Frühlingssonntag in der Erdinger Innnenstadt mit großem Unterhaltungsprogramm genießen können.

Wir laden Sie herzliche ein, uns am Stand zu besuchen und freuen uns, Sie zu sehen!


Markt der Künste lockte Familien aus dem gesamten Landkreis nach Aufkirchen

Bunt und fröhlich ging es auch heuer wieder zu, beim Markt der Künste (am So, 12.11. von 10-17Uhr). Trotz des tristen Wetters fanden sich viele Interessierte in der Montessori-Schule Aufkirchen ein.

Begeistert hat wie immer auch ein vielseitiges Kinderprogramm: vom Ponyreiten und Kinderschminken bis hin zum Basteln mit Naturmaterialien oder einer eigenen Fackel. Da kam auch für die Jüngeren garantiert keine Langeweile auf.

Und wer vor dem Kauf noch etwas Bedenkzeit brauchte, der gönnte sich einfach eine kleine Pause am reichhaltigen Buffet. Dabei ganz neu: Raclette für Klein und Groß!

Pünktlich um 10 Uhr hieß es: Türen auf für Künstler aus der Region. Wer hier etwas Individuelles suchte, der war goldrichtig! Von Baby/Kinderkleidung über Spielsachen, Schmuck bis hin zu Raritäten aus Holz… Da war garantiert für Jeden etwas dabei.

Ein Highlight war auch bei diesem Markt der Künste ein Auftritt des Circus Imago, bei dem viele Nachwuchsartisten ihr Können zeigten.

Wir sagen Danke an alle Beteiligten und freuen uns schon auf den Markt der Künste im nächsten Jahr.


„Markt der Künste“ – ein regionaler Familienmarkt mit dem besonderen Flair

Am Sonntag, 12. November von 10-17 Uhr präsentieren viele regionale Hobby-Künstlerinnen und -Künstler auf dem „Markt der Künste“ in der Montessori Schule in Aufkirchen ihre vielseitigen Werke.

Die Besucher haben in der liebevoll herausgeputzten Montessori-Schule Gelegenheit, sich an vielen schönen Dingen, herbstlichen Dekorationen oder auch schon an weihnachtlichem Kunsthandwerk zu erfreuen. Schönes aus Filz, Glas, Stoff, Holz oder Papier erwartet die Besucher ebenso wie Schmuck, Seifen, Malerei oder Deko-Artikel aus Naturmaterial.

Wer etwas Individuelles sucht für Daheim oder zum Verschenken, der ist hier goldrichtig! Viele der Künstlerinnen und Künstler lassen sich auch gerne beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Ein tolles Mitmach-Programm für Kinder rundet den Tag ab: Ponyreiten, Filzen, Fackeln basteln, Werken mit Holz, Kinderschminken, Zirkus, Musik und Vorlesegeschichten – da wird es den Kindern garantiert nicht langweilig! Und auch für den Hunger zwischendurch ist gesorgt mit einem abwechslungsreichen Mittags- und Kuchenbuffet!

Der Eintritt zum Markt der Künste ist frei!

Ort: Montessori Schule Aufkirchen, Pfr.-Mittermair-Str. 75, 85445 Aufkirchen/Oberding

Datum: Sonntag, 12.November 2017, 10-17 Uhr


Sponsorenfahrzeug für unseren Hausmeister

 

Der Montessorie Verein LK Erding e.V. bedankt sich bei den Firmen, durch deren Unterstützung die Anschaffung dieses Fahrzeugs ermöglicht wurde.


zu den Sponsoren >>>


AKTION MENSCH

AKTION MENSCH hat unserem Antrag entsprochen und 109.997,19€ für unseren Kinderhaus-Neubau bewilligt.
Wir bedanken uns herzlich bei der AKTION MENSCH und allen Menschen, die sich an der Unterstützung sozialer Projekte beteiligen, indem sie Lose bei AKTION MENSCH kaufen.


Auszeichnung für Weltklasse-Architektur im Passivhaus-Standard

Der Architekt Gernot Vallentin, der auch an der Planung unseres Schulhauses maßgeblich beteiligt war, erhielt im April 2014 den International Passiv House Awards 2014 in der Kategorie Bildungseinrichtungen. Dabei wurden seine Konzepte für Bildungseinrichtungen in Deutschland, also auch unsere Häuser, sowie eine Weiterbildungseinrichtung im südkorianischen Goesan gewürdigt.

An dieser Stelle gratulieren wir Herrn Vallentin und seiner Frau, die auch aus unserer Sicht den Preis wegen ihrem überaus großen Engagement auf dem Gebiet energieeffizientes Bauen und ästhetische Gestaltung von Häusern verdient haben.