Vorbereitung auf das Berufsleben

"Was soll ich nur werden?"

Diese Frage begleitet das Schulleben und das Erwachsenwerden. Die Montessori-Schule beginnt bereits in der 5. Jahrgangsstufe mit Schnuppertagen in den Betrieben, daran schließen sich ein einwöchiges Praktikum in der 6. Jahrgangsstufe und mehrwöchige Praktika in den Stufen 7 und 8 an.

Frühzeitige Kontakte in der realen Berufswelt können wichtige Entscheidungshilfen sein. Die eigenständige Suche nach einer geeigneten Praktikumsstelle, Bewerbungsschreiben, die Dokumentationsmappe, begleitende Lehrerbesuche und die Nachbereitung mit einem abschließenden Präsentationsabend fördern Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Viele Jugendliche zeigen oft auch Qualitäten und Fähigkeiten, von denen wir in der Schule nur etwas ahnen. Allen tut das Arbeiten in der „wirklichen Berufswelt“ gut. Oft kehren die Jugendlichen mit gestärktem Selbstbewusstsein und mehr Weitblick in die Schule zurück. Etliche knüpfen auch bereits Kontakte für eine spätere Lehrstelle.

Das Berufsvorbereitungskonzept wird unterstützt durch Training zu Einstellungstests, Bewerbungstraining durch außerschulische Spezialisten, Besuche im Berufsinformationszentrum in Freising und die enge Zusammenarbeit mit unserem Berufsberater.

 

Von 10-16 Uhr findet wieder monatlich ein allgemeiner Hobby-Flohmarkt auf dem Außengelände der Montessori Schule Aufkirchen statt.

Hier finden Sie alles, was Keller, Garage und Dachboden so zu bieten haben.

Info für Verkäufer: Die Standgebühr für einen Tapeziertisch (bitte selbst mitbringen!) beträgt 10.- Euro.

Aufbau ist um 9 Uhr.

Ab sofort: Infos und Tischreservierung bei Karin Semmerow flohmarkt@remove-this.montessori-erding.de

Termine zum Vormerken: 21.09., 19.10.

Veranstaltungskalender Schule

September - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28
29 30