Schulsozialarbeit an der Montessorischule-Aufkirchen

Konzept der Schulsozialarbeit

Einzelfallarbeit:

  • Einzelgespräche mit Kindern und Jungendlichen
  • Elterngespräche
  • interne Einleitung und Vermittlung von Hilfen (z.B. Absprache zwischen Schülern, Eltern und Lehrern)
  • Externe Einleitung von Hilfen durch Fachdienste (z.B. Erziehungsberatung)
  • Zusammenarbeit und Austausch mit den Lehrern und päd. Assistenten

Gruppenarbeit:

  • Gruppengespräche bezüglich sozialer Kompetenzen und Konfliktbewältigung

Berufliche Maßnahmen:

  • Begleitung bei der ersten Berufsorientierung (Praktika)
  • Kontakte zu Praktikumsstellen herstellen
  • Kooperation mit Firmen
  • Bewerbung- und Präsentationstraining

 

Ziele der Sozialarbeit sind:

Unsere Kinder und Jugendliche in ihrer schulischen, beruflichen und sozialen Entwicklung zu begleiten und sie in besonderen Problemlagen zu unterstützen.

 

 

 

 

 

Von 10-16 Uhr findet wieder monatlich ein allgemeiner Hobby-Flohmarkt auf dem Außengelände der Montessori Schule Aufkirchen statt.

Hier finden Sie alles, was Keller, Garage und Dachboden so zu bieten haben.

Info für Verkäufer: Die Standgebühr für einen Tapeziertisch (bitte selbst mitbringen!) beträgt 10.- Euro.

Aufbau ist um 9 Uhr.

Ab sofort: Infos und Tischreservierung bei Karin Semmerow flohmarkt@remove-this.montessori-erding.de

Termine zum Vormerken: 21.09., 19.10.

Veranstaltungskalender Schule

September - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28
29 30