Zum Hauptinhalt springen

Jahrgangsmischung

An unserer Schule lernen alle Schüler in jahrgangsgemischten Gruppen. Die Altersmischung bietet den Vorteil, dass die Kinder und Jugendlichen in einem natürlicheren heterogenen sozialen Umfeld aufwachsen und lernen können. Sie nehmen immer wieder wechselnde Rollen ein und erwerben so eine Vielfalt sozialer Kompetenzen. Zudem bleiben leistungsbezogenes Konkurrenzverhalten und altersspezifische Besonderheiten in einem normalen und entspannten Rahmen.

Die Lerngruppen bestehen aus jeweils drei bzw. zwei Jahrgangsstufen. Damit ergibt sich folgende Zusammensetzung der Klassen:
    Grundstufe: 1.-3. Jahrgangsstufe
    Mittelstufe: 4.-6. Jahrgangsstufe
    Oberstufe: 7./8. Jahrgangsstufe
    Abschlussstufe: 9./10. Jahrgangsstufe

Altersmischung ist ein wesentliches Merkmal der Montessori-Pädagogik. Umsetzbar wird sie durch die Freiarbeit und die vorbereitete Umgebung.