Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

SMV (Schülermitverantwortung)

Wer ist die SMV?

Mitbestimmung und Mitverantwortung beginnt in unserer Schule bereits in der Grundstufe.
Seit 2003 gibt es die GS-SMV, um die jungen Schüler und Schülerinnen in die Gestaltung des Schullebens einzubeziehen. In jeder GS-Lerngruppe werden zu Beginn des Schuljahres vier SMV-Vertreter/Innen gewählt.  

Die SMV der M/O/A- Stufen ist eine Gemeinschaft aller 14 gewählten Klassensprecher/Innen. Da in jeder Klasse jeweils ein Mädchen und ein Junge gewählt werden, sowie zwei Stellvertreter/Innen, sind jeweils sieben Mädchen und sieben Jungen in der SMV vertreten.

Welche Aufgaben hat die SMV?

Alle gemeinsam wählen zu Beginn des Schuljahres drei Schülersprecher/Innen und einen Stellvertreter (je ein Vertreter/In für die M/O/A-Stufe).
Sie vertreten unsere Schule in der SMV des Landkreises Erding. Bei vierteljährlichen Treffen werden gemeinsame Projekte initiiert (z.B. „Wir“ – Spendenaktion für Solidarität und gegen Rassismus) und schulübergreifende Aktionen organisiert (z.B. Teilnahme an Demonstrationen zum Klimaschutz).  

In der Schule treffen sich die GS-SMV und die SMV der M/O/A-Stufen jeweils in ihrer Gruppe regelmäßig und bei Bedarf und besprechen verschiedene Themen. Die Schüler und Schülerinnen bringen Ideen und Anliegen ihrer Klassen ein, diskutieren und suchen gemeinsam nach Wegen und Lösungen, wie diese in der Schulgemeinschaft umgesetzt werden können. Jedes Jahr werden tolle Aktionen und Veranstaltungen organisiert, die das Schulleben bereichern. Dabei wird überlegt, welche Aufgaben es gibt und wie sich jeder Einzelne einbringen kann. Die SMV wird von einer Verbindungslehrkraft unterstützt und begleitet. Nach den Treffen gehen die GS-SMV Vertreter/Innen bzw. Klassensprecher/Innen zurück in ihre Klassen und informieren die anderen Kinder, was besprochen oder beschlossen wurde und wie sie sich mit engagieren können.

Aufgaben und Aktionen der SMV in diesem Schuljahr:

  • Gemeinsames Aufstellung des Weihnachtsbaumes und festliches Schmücken,
  • „SMV stellt sich vor“ am Tag der offenen Tür im Januar,
  • Fasching der GS mit Popcorn und Gruselkiste,
  • Faschingsparty der MS in der Turnhalle im Februar,
  • Organisation des jährlichen Fußballturniers (M/O/A) im März,
  • „Ostereierlauf“ im April
  • Zimmereinteilung für das Schullandheim (GS)  
  • Mitsprache und Mitverantwortung für unsere neue Hausordnung
  • Mitorganisation beim gemeinsamen Großputz in der Schule

u.v.m.