Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Buchungszeiten und Betreuungsgebühren

pdf Datei hier zum DOWNLOAD

Aufnahmebedingungen und Ausschlusskriterien

Aufnahmebedigungen

  • Wir nehmen Kinder ab dem 1. Lebensjahr auf.
  • Kinder mit besonderem Förderbedarf müssen diesen Bedarf ggf. mit einem sozialpädiatrischen Gutachten nachweisen.

Die Kinder können nur aufgenommen werden, wenn für sie eine Bewilligung von „Sozialhilfeleistungen nach Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch“ (SGB XII) vom Bezirk Oberbayern erwirkt wurde. Der Antrag auf Leistungen gemäß SGB XII muss von den Eltern bestellt werden. Die Eltern bekommen die notwendigen Informationen und Hilfestellungen zur Antragstellung von uns.

  • Wir achten auf eine ausgewogene Geschlechtermischung.

  • In der Regel haben Geschwisterkinder Vorrang.

  • Die Eltern sollten für das Montessori-Pikler-Konzept offen sein.

Ausschlusskriterien
Die Förderung in unserer inklusiven Einrichtung ist nicht sinnvoll, wenn

  • der regelmäßige Besuch der Einrichtung

oder 

  • die Zusammenarbeit mit den Eltern nicht gewährleistet werden kann.
  • das Kind in seiner individuellen Situation in einer anderen Maßnahme (z.B. heilpädagogische Krippe, einer speziellen Einrichtung) mehr profitieren würde.