Vom Tagesablauf zum Jahresablauf

Im Montessori Kinderhaus wird der Tagesablauf von den Pädagogen/Pädagoginnen unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes gestaltet.

Bringzeit

Der Tag des Kindes im Kindergarten beginnt mit der Bringzeit, diese bietet den Kindern die Zeit zum Ankommen, Begrüßen der Erzieher/-innen, sowie der Freunde, außerdem dem Verabschieden von den Eltern. Für die Eltern bietet sich an dieser Stelle die Möglichkeit eines kurzen Austausches mit den Pädagogen/Pädagoginnen.

Morgenkreis

Im Morgenkreis, in dem alle Kinder in den jeweiligen Gruppen zusammenkommen, werden aktuelle Themen besprochen, Lieder gesungen und gemeinsame Spiele gespielt.

Freiarbeit

Die an den Morgenkreis angeschlossene Freiarbeit bietet den Kindern die Gelegenheit, je nach sensibler Phase und innerem Bauplan die vorbereitete Umgebung zu erkunden. Sie können hierbei ihren Partner, das Material und den Zeitrahmen frei wählen. Die Pädagogen/-innen zeigen in dieser Zeit den Kindern die Arbeit mit dem einzelnen Montessori-Material, bieten jahreszeitlich bestimmte Angebote (basteln für Ostern, Plätzchen backen für Weihnachten etc.) an und erarbeiten mit einzelnen Gruppen diverse Projekte (z. B. Experimente, Blumen pflanzen, Filzen u.v.a.). In der Regel endet die Freiarbeit im gemeinschaftlichen Spiel im Freien, in unserem Garten.

 

 

Festverankerte Projekte stehen den Kindern zur Auswahl und geben der Woche im Kindergarten Struktur, wie beispielsweise Yoga, Sport, Schach, Philosophieren, Experimentieren, Geburtstagsrituale, Feste und Exkursionen.

 

 

Aufkirchner Ferien/Ostern: Fit wie ein Turnschuh

Für: sportbegeisterte Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren

Wann: in den Osterferien vom 15. April – 18. April 2019

Mo bis Do von 8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Teilnahmegebühr:

100,00 Euro pro Kind
  95,00 Euro für Montessori Kids
    5,00 Euro Geschwisterrabatt